Volksschulgruppe

Unsere Volksschulgruppe nimmt Schülerinnen und Schüler aus der 3. bis 4. Klasse Grundschule sowie aus der 5. Klasse Mittelschule auf. 

Da insbesondere in der 4. und 5. Klasse die Weichen in die weiterführenden Schulen gestellt werden, freuen wir uns darauf, die Kinder an den Übertritt in unser Gymnasium heranzuführen. 

Bis dahin fahren sie mit dem Schulbus 3 km ins benachbarte Chieming und besuchen dort die Grund- bzw. Mittelschule; sie wohnen in einem gesonderten Bereich des Internats, betreut von Erzieherinnen, die sich um die Belange unserer Kleinsten kümmern.



        Informieren Sie sich hier über die Grund- und Mittelschule Chieming

 

Nachmittagsbetreuung der Chieminger Grundschüler

Bei entsprechender Nachfrage bieten wir unsere Nachmittagsbetreuung auch für Schüler der Grundschule Chieming an. Die Schüler der 3. 4. und 5. Klasse bilden eine eigene Gruppe der offenen Ganztagsschule. Nach dem Unterricht fahren die Schüler mit dem Bus nach Ising. Mit dem Mittagessen beginnt ihr Nachmittag im LSH Schloss Ising.

Erfahrene Erzieherinnen betreuen unsere Kleinsten in der einstündigen Freizeit und der zweistündigen Studierzeit.

Durch gemeinsames Basteln, Spielen und Sport werden sowohl soziale Kompetenzen als auch motorische Fertigkeiten und intellektuelle Fähigkeiten gestärkt. Nach der Erledigung der Hausaufgaben und der Vorbereitung des Unterrichts wird gezielt für den Übertritt auf eine weiterführende Schule gearbeitet.

Die Erzieher stehen in engem Kontakt zum Elternhaus und zu den Lehrern der Grundschule Chieming.

Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot nur bei einer ausreichenden Gruppenstärke zustande kommt.