Anmeldung und Aufnahme



Der Kennenlernnachmittag am 01.07.2020 für die neuen 5.-Klässler kann leider nicht stattfinden.

Alle wichtigen Informationen (z.B. Ablauf des ersten Schultages, Materialliste etc.)  werden per E-Mail verschickt.

Falls es die Hygiene-Bestimmungen zulassen, planen wir am 13.09.2020 einen gemeinsamen Nachmittag (Eltern, Elternbeirat, Schul-, Interntasleitung, Lehrkräfte, Tutoren). Informationen hierzu erhalten Sie ebenfalls per E-Mail.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und stehen für Fragen zur Verfügung unter sekretariat@lshi.de oder 08667/8884-0.


C. Brandl, Schulleiterin



HIER finden Sie wegen der Corona-Krise aktualisierte Informationen zu Anmeldung und Aufnahme
(Stand: 04.05.2020)


Weitere aktualisierte Informationen:



Achtung: Terminverschiebung!


Die Aufnahme in die Anfangsklasse (5. Jahrgangsstufe) findet in diesem Schuljahr vom 18. bis 22. Mai 2020  (Montag bis Mittwoch 7.45 Uhr - 16.00 Uhr, Freitag 7.45 Uhr - 12.00 Uhr) im Sekretariat der Schule statt.

Wir benötigen ein entsprechendes Gutachten der Grundschule ("geeignet") oder die erfolgreiche Teilnahme am dreitägigen Probeunterricht, der heuer vom 26. Mai bis 28. Mai 2020 stattfindet.


Wie Sie die Aufgaben aus früheren Probeunterrichten auf der isb-Seite finden ist hier beschrieben.

Für unsere künftigen Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe können Sie, liebe Eltern, den Schulantrag schon bequem zuhause ausfüllen.

Wir benötigen für die Aufnahme folgende Unterlagen:

  • ausgefüllter und unterschriebener Schulantrag
  • ausgefüllter und unterschriebener Antrag auf Kostenfreiheit des Schulweges
  • Geburtsurkunde und zwei Passfotos
  • Übertrittszeugnis im Original
  • Staatsangehörigkeitsnachweis (z.B. Kinderausweis); für Schüler aus dem Ausland: Aufenthaltsgenehmigung

Informationsabend zum Übertritt am 19.02.2020 um 19.00 Uhr

Am Mittwoch, 19.02.2020 findet um 19.00 Uhr in der Aula unserer Schule ein Informationsabend zum Übertritt in die 5. Jahrgangsstufe des Gymansiums statt.

Schnuppervormittag am 14.03.2020 ab 09.00 Uhr

 

 

Eintritt in höhere Jahrgangsstufen

Beim Eintritt in höhere Jahrgangsstufen benötigen wir das letzte Zeugnis einer öffentlichen oder staatlich anerkannten Schule. Beim Übertritt von einer nicht anerkannten Privatschule ist eine Aufnahmeprüfung erforderlich.

Wir benötigen für die Aufnahme folgende Unterlagen:

Das Bayer. Erziehungs- und Unterrichtsgesetz (BayEUG) sowie die Schulordnung für die Gymnasien in Bayern (GSO) gelten im Übrigen uneingeschränkt auch für Aufnahme und Probezeit.

Schülerinnen und Schüler aus dem Ausland

Für Schülerinnen und Schüler aus dem Ausland gelten in schulischer Hinsicht verschiedene Sonderregelungen. Es ist möglich, dass diesen Schülern eine andere Sprachenfolge auf Antrag vom Kultusministerium genehmigt wird. Es empfiehlt sich, den Aufnahmeantrag möglichst frühzeitig zu stellen, damit eventuell auch ein Platz im Internat bzw. der offenen Ganztagsschule sichergestellt ist. 

Die Aufnahme erfolgt in der Regel zu Beginn des Schuljahres, ein Wechsel der Schule während des Schuljahres ist bei entsprechendem Grund selbstverständlich möglich.